Wir Niedersachsen

....Soo sieht das aus in Niedersachsen, obwohl, den Niedersachsen an sich, den gibt's ja gar nicht, ne, der zerfällt ja auch in mehrere Teilbereiche, ne.

Nehmen wir mal an, das [man stelle sich ein Quadrat vor] wär' jetzt Niedersachsen, zwar nich so viereckig, aber genau so wenich los, ne!

Dann haben wir, oben links, haben wir den Ostfriesen. Nech, der ist sozusagen der lebende Deich für den Oldenburger, ne, wenn der blanke Hans mal über die Böschung leckt, ne, daß nich gleich alles richtig wichtiges Menschenmaterial kaputt geht, hamm se extra da Ostfriesen angesiedelt. Da is überhaupt nichts los, ne, aus Trotz säuft der Ostfriese sogar Tee statt Kaffee, wie jeder normale Deutsche, nech, damit er abends, wenn er am Fernseher sitzt, so lange Tee in sich hinein pullert, bis die alte Oma vor Harndrang nich mehr aus'm Sofa kommt, das is der einzige Höhepunkt in den Leben da. Aber richtig, richtig sauer sind die Ostfriesen ja, daß man sie jetzt nich mehr Ossis nennt, sondern die noch kaputteren hinten in der Zone, da könn' die tierisch drüber sauer werden, ne.

Südlich vom Ostfriesen haben wir den Emspaddel. Den kannst du nu' völlich vergessen, weissu. Der läßt sich vom Holländer seinen ganzen Garten mit Gülle zukacken, ne, und überhaupt gar nichts los bei dem, ne. Das einzige was der macht, der fährt an Sonnabend mit sein GTI inne Disko und versucht Weiber anzugraben und säuft Korn mit Cola dabei, ne. Die einzige Industrie, die er hat in sein ganzen Emspaddelland, das sind so komische Schnapsfabriken, wo aus AppelShampoo und alten Runkeln irgendwio so'n Fusel hergestellt wird, der nich nur blind, sondern auch impotent macht, ne. Super Nummer, weil, ne, dann musser nich so lange inne Disko rumsteh'n um die alten Zischen anzugraben, nech, dann kanner gleich in sein' GTI reinspringen und weil er völlich blind is von dem Fusel sofort gegen den Baum nageln und noch rechtzeitig am Montag früh inne Lokalausgabe steh'n mit sein Unfall, ne. Das is der einzige Spaß von den Emspaddel.

So, das war der niedersächsiche Westen, in der Mitte, is gar nichts los, ne, oder war von euch schon mal jemand in Nienburg oder Visselhövede oder was da alle liegt?
Is er da irgendwie auf Leben gestossen?
Ne, genau.

Rechts wohnt der Heidjer.
Ja der hat ja nun ne Macke, das' ja wohl klar, ne, weil da gibt's ja nichts in der Heide außer den Thommy und das einzige wovon er lebt, der Heidjer, is, er läuft nachts auf die Truppenübungsplätze von den Thommy rum und sammelt leere Patronenhülsen und verkauft die an' Buntmetallhändler, ne, aber trotzdem is er tierisch sauer, wenn der Thommy jetzt Bomben auf seine Wohngebiete schmeißt oder nachts so lange mit'n unbeleuchteten Panzer vor seine Kneipe herfährt, bis er drei Leute totgefahr'n hat, ne. Das einzige, was der Heidjer sonst noch kann is Heizdeckenfeste organisieren. Und damit das ordentlich läuft und ordentlich viel Ommas in die scheiß Heide reinkomm' und sich diesen teuren Stromlumpen andreh'n zu lassen, streicht der einmal im Jahr den Truppenübungsplatz lila an und sacht die Heide blüht,ne!! Und noch bescheuerter, ne, in jeden zweiten Dorf, ne und wenn der Stein nur sooo groß is, ne, steht da dran, das wär' das Grab von Hermann Löns oder Martin Bormann, ne. Er nennt die auch gar nich 'Heizdeckenfeste', sondern 'Heideblütenfeste', wahrscheinlich, weil die mit Falschgeld von der Drogenmafia finanziert worden sind. Und dann in die Ansichtskarten, da retuschiert er überall so falsche Schafe rein, mit angeklebten Hörnern von Ziegen, ne ich meine wenn man schon reinretuschiert, kann man doch besser gleich'n Jeti oder'n Saurier reinretuschier'n.

So, dann haben wir noch, die aller härteste Nummer: Hannover. Weil, Hamburg und Bremen, obwohl die ja einerseits sozusagen auch in Niedersachsen sind, haben sich ja feige verpißt, also hat Hannover die Landeshauptstadtswürde errungen. Absolut tote Hose, ne.
Da is dermaßen wenig loß, die greifen zum äußersten, die machen soo oft ne Messe, wie's eben geht im Jahr, damit jedenfalls'n paar besoffene Abteilungsleiter durch die Straßen wanken. Und die leben davon, daß se, immer wenn die Messe is, zieh'n sie alle in ihr'n feuchten Karnickelstall und verhökern die Bude an den Schlitzi, ne.

Rechts von Hannover - nur noch Zementfabriken und Runkelsilos, ne. Da wird sozusagen Niedersachen lückenlos in die Zone übergeblendet. Alles voller blödiger Eingeborener, kannse gleich nach Magdeburg fahr'n, ne.

Südlich von Hannover beginnt das finstere Reich des Katholizismus, ne, auch scheiße, aber das Bier wird immerhin besser. Geprägt wird die ganze Gegend durch die A7, die sich majestätisch von Hannover in Richtung Kassel schlängelt, ne, ich hab' keine Ahnung wovon die Leute da überhaupt leben, ich denke von den Abfällen, die da links und rechts von der Autobahn runtergeschmissen werden oder vielleicht schmeisst auch einer mal Lösegeld aus'm ICE oder irgendsowas...

Und dann gibt's in Niedersachsen bloß noch den Harz, bis zur Hälfte, seit der Jungsteinzeit schon von Zonis besiedelt, also auch völlich fertich, ne,...

Munter bleiben!

[Kult kult kult kult...]


(abgetippt von Roland, der Werleguan)